welche Versicherungen?

Rentenversicherung, private oder gesetzliche Krankenversicherung, gesetzliche Familienversicherung & Co.

welche Versicherungen?

Beitragvon velkenblume » Mo 30. Nov 2009, 10:30

Hey, habt ihr irgendwelche Erfahrungen, welche Versicherungen man abschließen sollte und welche eher nicht nötig sind? Man sagt ja immer, die Deutschen haben zuviele Versicherungen. Da könnte man sich doch alles unnötige sparen.
velkenblume
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 13:19

 

Re: welche Versicherungen?

Beitragvon admin » Mo 30. Nov 2009, 10:49

Guten Tag velkenblume,

meine Meinung: private Haftpflichtversicherung unbedingt, Hausratversicherung wenn du wertvolle Dinge in der Wohnung hast (oder ist es ein eigenes Haus?). Unfallversicherung - kommt wohl auch ein wenig auf die Hobbies an (Motorradfahren, Drachenfliegen, Klettern oder ähnliches?). Je nach Alter (jünger als Jahrgang 1961) kommt auch eine Berunfsunfähigkeitsversicherung in Betracht.

http://www.2-versicherung.de oder http://www.versicherung-professionell.de besuchen und gleich die noch fehlende abschließen.

MFG
Gehe tief in dich hinein und finde dein eigenes Ich. Wenn du dich selbst findest in deinem eigenen Ich, dann erst wirst du dich wirklich selbst verstehen!
http://www.b2b-grosshaendleradressen.de
http://www.dropshipping-webshop.de
Benutzeravatar
admin
Administrator
 
Beiträge: 54
Registriert: Mi 24. Jun 2009, 16:45
Wohnort: München

Re: welche Versicherungen?

Beitragvon paraplui » Mo 30. Nov 2009, 11:19

Die Deutschen haben wirklich zuviele Versicherungen. Meiner Meinung nach braucht man gar keine. Weil jede Versicherung Kosten hat, und die holen sie sich über die Beiträge. Deshalb zahlt man immer mehr ein, als man herauskriegt.
paraplui
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 27. Nov 2009, 21:23

Re: welche Versicherungen?

Beitragvon villaggio » Di 1. Dez 2009, 12:03

Wenn du nicht besonders leichtsinnig bist, kann eigentlich nicht viel passieren. Die Versicherungen verdienen gerade damit, dass weniger passiert, als die Leute an Beiträgen zahlen. Die Deutschen sind viel zu sehr auf irgendwelche Sicherheiten bedacht. Und wenn tatsächlich mal ein Schaden eintritt und die Versicherung zahlen müsste, dann tut sie es nicht, sondern redet sich raus.
villaggio
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 27. Nov 2009, 21:28


Zurück zu Versicherungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste